BVB Fundament

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Mannomann..... Teil II

Dammes @, Sonntag, 12. März 2017, 12:55 @ Aurora!

Ich war auf die Heimmannschaft konzentriert, sehenden Auges. Die haben ihr Konzept ganz hervorragend umgesetzt. In so fern war es wohl ein verdienter Sieg. Ordnung schlägt dem Gegner aufgezwungenes Chaos.

Dembele und Pulisic auf die Bank zu setzen, in Voraussicht auf die anstehenden KO-Spiele fand ich okay. Als sie kamen gabs dann zwei Köpfe, die durch undurchdringliche Wände wollten und - natürlich - nicht gelangten.

Schmelzer geht gar nicht. DAS muss man vorher wissen.

Ginter kann man immer aufs Feld stellen, derart katastrophale Fehler wie vorm
0-1 kannste als Trainer eher nicht ausschließen. Gerade Sokratis hat im Saisonverlauf auch schon ziemliche Klopper zum Besten gegeben.

Schürle ist ne teure Wurst. Nur.

Und insgesamt ist das eine aus meiner Perspektive absolut geile Saison. Alle Ziele sind noch zu erreichen, sie müssen beißen, können Erfahrungen sammeln, wachsen. Emotion ohne Ende und ohne Langeweile, Fan-Dasein at its best. :-D

Schön erklärt und volle Zustimmung!
Mit dem nötigen Abstand ist der Groll verflogen und....

Nur der BVB:-)

  195 Views

gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

46613 Einträge in 9982 Threads, 143 angemeldete Benutzer, 17 Benutzer online (0 angemeldete, 17 Gäste)
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt
powered by my little forum