BVB Fundament

zurück zur Hauptseite
linear

"Man muss den Ball auch mal wegschlagen"

Dammes @, Mittwoch, 07. Juni 2017, 12:38

Alles dreht sich um den Fallrückzieher von Kimmich und Ginter/Rüdiger gibt man gute Ratschläge wie es besser geht......

Sehr geehrter Herr Kimmich, erst durch Ihren phänomenalen Katastrophenball (seichter Bogenpass quer durch die eigenen Hälfte) bringen Sie Ihre Kollegen in Bedrängnis!

Also der Betreff gehört vom Bundestrainer an Sie gerichtet;-)

p.s.

wenn mir einer so ein Ding quer legen würde hätte er nach dem Spiel keinen Spaß in der Kabine, trotz Fallrückzieher:-P

  124 Views

"Man muss den Ball auch mal wegschlagen"

Herr Hrdlicka, Mittwoch, 07. Juni 2017, 15:38 @ Dammes

Alles dreht sich um den Fallrückzieher von Kimmich und Ginter/Rüdiger gibt man gute Ratschläge wie es besser geht......

Sehr geehrter Herr Kimmich, erst durch Ihren phänomenalen Katastrophenball (seichter Bogenpass quer durch die eigenen Hälfte) bringen Sie Ihre Kollegen in Bedrängnis!

Also der Betreff gehört vom Bundestrainer an Sie gerichtet;-)

p.s.

wenn mir einer so ein Ding quer legen würde hätte er nach dem Spiel keinen Spaß in der Kabine, trotz Fallrückzieher:-P

Rüdiger, du bringst mich noch ins Grab:

http://www.zeit.de/sport/2017-06/daenemark-deutschland-nationalmannschaft-leon-goretzka-joshua-kimmich

@ danish dynamite:

"Dänen lügen nicht!" (ebd.) ;-)

  121 Views

Nachkarten tut not

Herr Hrdlicka, Mittwoch, 07. Juni 2017, 20:15 @ Dammes

Alles dreht sich um den Fallrückzieher von Kimmich und Ginter/Rüdiger gibt man gute Ratschläge wie es besser geht......

Sehr geehrter Herr Kimmich, erst durch Ihren phänomenalen Katastrophenball (seichter Bogenpass quer durch die eigenen Hälfte) bringen Sie Ihre Kollegen in Bedrängnis!

Also der Betreff gehört vom Bundestrainer an Sie gerichtet;-)

p.s.

wenn mir einer so ein Ding quer legen würde hätte er nach dem Spiel keinen Spaß in der Kabine, trotz Fallrückzieher:-P

In dieser Sache muss ich einfach nachkarten: Jemand wie Du, lieber Dammes, sieht so ein Spiel – im Gegensatz z. B. zu mir – “dreidimensional“: aus der Sicht des (Fan-)Zuschauers, des Übungsleiters / Zensors beim Spielaufbau bzw. den Abwehraktionen der eigenen Mannschaft - und nicht zuletzt aus der Perspektive eines Schnappers. Daste dabei natürlich auch den Spielgegner im Auge hast, ist eh klar.

Somit ist eine Spielanalyse wie Deine viel differenzierter als bspw. die eines Durchschnitts-Kommentators. Dein Verdruss bei dieser Szene ist im Anschluss an Deine Rekonstruktion des “Missgeschicks“ mehr als nachvollziehbar.

Aber auch im Fußball gilt offensichtlich: Den Letzen / die Letzten beißen die H...., äh, die Journalisten und erstaunlicherweise selbst der Bundestrainer. Shame on them! :-D

SgG Herr Hrdlicka

  126 Views
RSS-Feed dieser Diskussion
46486 Einträge in 9960 Threads, 142 angemeldete Benutzer, 11 Benutzer online (0 angemeldete, 11 Gäste)
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt
powered by my little forum