BVB Fundament

zurück zur Hauptseite
linear

BVB und Auba

Lisa @, FFM, Freitag, 19. Januar 2018, 15:20

Ich fände es richtig geil, wenn der BVB mal ein Zeichen setzen würde und Auba bis zum Saisonende abseits der Mannschaft alleine seine Runden drehen lassen und ignorieren würde, und so den ganzen Mikhi-Ous-Auba-Schnöseln damit sagt, dass er sich nicht mehr länger auf der Nase herumtanzen lässt.
Scheiß auf die Kohle. Wir haben vom Dembele-Theater noch genug, und es ist wirklich nicht alles.

  284 Views

BVB und Auba

Dammes @, Samstag, 20. Januar 2018, 09:05 @ Lisa

......oder Auba hat einen lieben Onkel in der Familie der zu ihm sagt:

"Bub jetzt werd endlich mal erwachsen,
geh zu Deinen BVB Spielkameraden und hab Spaß beim kicken"

;-)

  249 Views

BVB und Auba

Kaptn, Samstag, 20. Januar 2018, 13:31 @ Lisa

Das ist zwar irgendwo eine nachvollziehbare Hoffnung, wird aber nicht stattfinden, weil es auch nichts bringen würde.
Ganz klar die Modalitäten benennen und gut ist. Auba darf bei Summe X gehen. Wird die bezahlt, weg mit Ihm. Sportlich nur sehr bedingt ein wirklicher Verlust. Die Tore werden fehlen, die werden aber andere machen. Vielleicht ja ein paar weniger aber ein 2:1 Sieg reicht ja auch, es muss ja nicht 5:1 sein. Gestern hat mir vor allem Sancho ganz gut gefallen, der wird was. Bedeutet aber auch, dass man dringend schon jetzt nach Ersatz suchen muss.

  247 Views

BVB und Auba

krull verklappt, Samstag, 20. Januar 2018, 15:47 @ Kaptn

Geiselnahmen haben Langzeitwirkung, man geht nicht auf sie ein, weil sie Schule machen - Erst Dembele, nun der Gabuner, so stay tuned many more to come. Den Riegel vorzuschieben, hieße - ja was eigentlich? auf Vertragstreue zu pochen und wenn keine Leistung dann Tribüne, Geldstrafen etc. Ich glaube, dass das auf lange Sicht auch ein geldwerter Vorteil wäre, wenn man sich nicht dauernd auf der Nase herumtanzen lassen würde. Aber wir sind kein Verein mehr sondern eine kurzatmige KGaA, drum ist so ein Paradigmenwechsel in dem Zirkus nicht zu erwarten, sondern ich gehe mal davon aus, am Ende des Wochenendes haben wir so um die 55 Mio mehr auf dem Konto und einen französischen Altstar.
Hoffe dann nur auf eine Begegnung BVB Arsenal in der Euroleague, Papa übernehmen bitte!! - revenge is dish served by a greek cook. :-D :-D

  248 Views

BVB und Auba

Kaptn, Samstag, 20. Januar 2018, 16:16 @ krull verklappt

Naja, diese Saison wird das nix, da Auba nicht für Arsenal in der Euroleague auflaufen darf. Gleiches würde übrigens für Giroud bei einem Wechsel zu uns gelten. Eine Sonderregelung, wenn abgebender und aufnehmender Verein im gleichen Wettbewerb spielen.

  251 Views

BVB und Auba

Lisa @, FFM, Samstag, 20. Januar 2018, 21:02 @ krull verklappt

Ja, und wir sind mehr und mehr bekannt als der Verein (oder das Unternehmen), bei dem ein Spieler einfach nicht mehr zu erscheinen braucht, wenn er keinen Bock mehr hat. Sprungbrett BVB.
Was für ein anständiger Kerl Lewa war (ist).
Mir macht das ganze auch nicht mehr so viel Spaß.

  239 Views

BVB und Auba

Herr Hrdlicka, Montag, 22. Januar 2018, 23:58 @ Lisa

Ich fände es richtig geil, wenn der BVB mal ein Zeichen setzen würde und Auba bis zum Saisonende abseits der Mannschaft alleine seine Runden drehen lassen und ignorieren würde, (...)

Hallo, liebe Lisa,

hier hat jemand einen alternativen "Therapie"vorschlag:

taz: Und was machen die Borussen?

Friedrich Küppersbusch: Termine platzen lassen, Teamkollegen draufsetzen, Image vor eigener Mannschaft: Wenn Auba noch mal für den BVB auflaufen sollte, plädiere ich für den Namen Christian Lindner auf dem Trikot.

http://www.taz.de/Die-Woche/!5475828/

Zu F. K.’s Aubameyang-Lindner-Assoziation:

“Zu hochfliegende Pläne leiden oftmals auch unter der Tatsache, dass in zu großer Höhe der Sauerstoff knapper wird.“ – von einem Herrn Meurer

Klimatische Verhältnisse - oder Stationen einer “Ehe auf Zeit“:
Echte Liebe? Prima Klima? Klimawandel? Klima vergiftet?
Status quo: Trennungsüberlegungen:

Über ein Für und Wider räsonieren selbst hier (Auszug):

“Mit seinen ständigen Provokationen führt er den gesamten Klub vor, mit seinen Verspätungen, Ausflügen und Extrawürsten hat er mittlerweile das Klima in der Mannschaft komplett vergiftet.“

http://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_83087718/pro-contra-diskussion-muss-borussia-dortmund-aubameyang-verkaufen-.html

@ Dammes:

Welcome back, lieber Dammes; schön Dich wieder zu lesen!
Die Genesung macht offensichtlich Fortschritte. Gut dem Dinge! :-)

SgG Herr Hrdlicka

  238 Views

BVB und Auba

Lisa., Freitag, 26. Januar 2018, 16:18 @ Lisa

RSS-Feed dieser Diskussion
46971 Einträge in 10069 Threads, 146 angemeldete Benutzer, 5 Benutzer online (0 angemeldete, 5 Gäste)
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt
powered by my little forum