BVB Fundament

zurück zur Hauptseite
linear

Gibste mir, geb ich Dir …

Herr Hrdlicka, Mittwoch, 24. Januar 2018, 08:33

Moin, liebe Fundis!

Bei der Passage “Wären Sie bereit, Olivier Giroud im Tausch gehen zu lassen?“ …

https://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/tausch-mit-giroud-moeglich-aubameyang-zu-arsenal-trainer-weniger-sieht-deal-mit-bvb-momentan-nicht-in-sicht_id_8350982.html
(Ist die Namensschreibweise des Arsenal-Trainers u. a. hier im Link übrigens ein Freud’scher?)

… kommen mir gerade eher entspannter und vor allem "kostengünstiger" ablaufende “Transaktionen“ von gaaanz früher in den Sinn:

“Für uns Jungs der fünfziger und sechziger Jahre bestand das Wirtschaftswunder vor allem aus Tüten. Wundertüten. Gekauft am Kiosk – „anne Bude“ – für einen Groschen, was damals 10 Pfennig, etwa 5 Cent waren. Diese Tüten waren gefüllt mit buntem Popcorn, Karl May-Figuren, Tieren aus Afrika. Und mit bunten Fußballbildern: Mannschaften im Postkartenformat und Spielerporträts im handlichen Format von 9 mal 6 Zentimetern.

Man konnte die Bilder in Alben einkleben, die „Doppelten“ tauschen, gegen eine Hauswand „schnibbeln“ (wer seine Karte am nächsten an der Wand liegen hatte, hatte gewonnen) und mit Autogrammen veredeln. Welche Anziehungs-
kraft diese bunten Pappbilder damals hatten, kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen. Denn Fußballer kannte man meist nur dem Namen nach. Oder aus dem Stadion. Bilder, zumal in Farbe, waren noch selten. (…) Die Firma Heinerle selbst hatte bereits seit 1959 diverse Bilder als Beilage in ihren millionenfach verkauften Wundertüten abgesetzt. Mit den Bildern von Bergmann – oder umgekehrt: mit den Wundertüten von Heinerle – gelang bald der Durchbruch auf dem umkämpften Markt der Sammelbilder. Eine Win-win-Situation, wie man heute sagt.“

https://www.revierpassagen.de/43546/konjunktur-mit-fussballbildchen-das-wunder-in-tueten-aus-dortmund-und-unna-zur-geschichte-des-bergmann-verlags/20170527_0949

@ Dammes

27. BVB - Fanclub Südtribünenmeisterschaft um den „Brinkhoffs Cup“

Super-Threadtitel! :-P

SgG Herr Hrdlicka

  211 Views

Gibste mir, geb ich Dir …

Dammes @, Mittwoch, 24. Januar 2018, 08:56 @ Herr Hrdlicka

Herrliche Erinnerungen.....

Meine größten Bilderschätze waren Tilkowski, Held und Emmerich sowie ein gewisser Sepp Maier;-)

  196 Views

Gibste mir, geb ich Dir …

Herr Hrdlicka, Mittwoch, 24. Januar 2018, 11:01 @ Dammes

Herrliche Erinnerungen.....

Meine größten Bilderschätze waren Tilkowski, Held und Emmerich sowie ein gewisser Sepp Maier;-)

Im Stillen habe ich damit gerechnet, dass ich diese Saite bei Dir zum Klingen bringen würde. ;-)

Ein prall gefülltes DIN-A-4-Album aus besagten Zeiten ging wahrscheinlich bei einer Umzugshektik verschütt. Jedenfalls blieb es anschließend unauffindbar. Der Ärger über diesen Verlust hielt noch Jahre an. Was blieb, ist ein Schwarz-Weiß-Foto: Auf den Knien das in der Mitte aufgeschlagene Album, gehalten von den Fingern einer Hand, in der anderen ne Pulle Kaba, an der mit Strohhalm genüsslich genuckelt wurde …

Also, meine “Helden“ waren damals Fritz Herkenrath, Penny Islacker und natürlich Helmut Rahn; tja, familiäre Konkurrenz BVB – RWE. Das ging dann später in die richtigen Bahnen ...

  201 Views

Gibste mir, geb ich Dir …

Dammes @, Mittwoch, 24. Januar 2018, 11:33 @ Herr Hrdlicka

Jau, die vielen Umzüge sind eines Sammlers Tod.....

Kenn ich das Problem;-)

  200 Views
RSS-Feed dieser Diskussion
46969 Einträge in 10068 Threads, 146 angemeldete Benutzer, 10 Benutzer online (0 angemeldete, 10 Gäste)
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt
powered by my little forum