BVB Fundament

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Samstag vor halbleerer Süd?

Lisa @, FFM, Freitag, 10. Februar 2017, 21:04 @ ~eddie~

..dann wäre sie immer noch halbvoll gewesen

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/670884/artikel_dfb-fordert-sperre-der-suedtribuene-und-geldstrafe.html


Das Witzige wird sein,
voll die leere Südtribüne aber alle namhaften Ultras, Gralshüter und Zündelexperten stehen irgendwo anders im Stadion


Ja, da bin ich auch gespannt.
Hab mich schon gefragt, woher kriegen die dann die Karten, aber gegen Wolfsburg wird das wohl kein Problem sein. Oder muss ich befürchten, dass ich vor dem Stadion um meiner Karte beraubt werde?


wird jetzt wohl leider so kommen.
somit für viele freidliche Fans ein Spiel weniger
:-( :-( :-( :-(

Ja, ich hoffe, der BVB stimmt dem Antrag nicht zu, sondern bewirkt "nur" eine Teilsperrung. Eine Zustimmung könnte man als Eingeständnis sehen, dass alle auf der Süd bestraft gehören. Das darf der BVB nicht.
Auch wenn man sagen kann, man weiß um die Pauschalurteile, also sind die Hools die asozialen, die das in Kauf nehmen, und man solle nicht Ursache und Wirkung vertauschen.
Sehr spannend.
Ich singe schon den ganzen Tag "..wenn wir auf der Südtribüne fehl'n...". Oder "Borussia trennt Generationen, Männder und Frauen, alle Nationen" :-(.
Und was hat dieser "Protest" gegen RB noch bewirkt? Dass der BVB jetzt in einem schlechten Licht steht, und RB als arme Opfer im guten.
Wenn asoziale Blödheit Rollen hätte, müsste man die Hools bergauf schieben.
F*CK

  152 Views

gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

46126 Einträge in 9885 Threads, 142 angemeldete Benutzer, 9 Benutzer online (0 angemeldete, 9 Gäste)
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt
powered by my little forum