BVB Fundament

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Einfach mal ruhig sein hätte auch was.......

Dammes @, Donnerstag, 14. Dezember 2017, 17:25 @ Herr Hrdlicka

https://web.de/magazine/sport/fussball/bundesliga/borussia-dortmund-hans-joachim-watzke-kritisiert-ex-trainer-peter-bosz-32700482

Kann er aber wohl nicht, schade:-(


“Das war sehr emotional, gleichzeitig aber auch sehr stilvoll. Peter Bosz hat das mit sehr viel Stil auch aufgenommen; er hat sich bei uns für das Vertrauen bedankt …“ (Aki u.a. bei N24 10.12.17)
Tja, Aki, guter Stil ist keine Einbahnstraße

Randbemerkung:

Sind nicht viele aus dem BVB-Kader polyglott? Niederländer wie Peter Bosz verfügen bekanntlich sehr häufig über diese Eigenschaft. In der Hinsicht muss ein P.B. wohl keinen Vergleich – z. B. mit Pep Guardiola & Co. - scheuen; ein vermeintliches Sprachproblem taugt imho hier höchstens als Scheinargument.

Egal, Einwand erinnert irgendwie an einen Parteikollegen von Aki:

https://www.youtube.com/watch?v=QRh-wzIncQs

Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen :-D , das musste einfach raus! Und es reicht jetzt auch insofern, als die Postings unterhalb des Links von Dammes ohnehin Bände sprechen.

Dem neuen Übungsleiter viel Erfolg! Und bitte nicht wieder in immer kürzeren Zeitabständen: Erst ein “Hosianna“ - und dann “the way things are going, they`re gonna crucify me.” (The Ballad of John and Yoko)

SgG Herr Hrdlicka
(der alte Zweckpessimist)


Obwohl ich John Lennon sehr mag,
gegen viel Hosianna hätte ich nix einzuwenden;-)

  265 Views

gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

47090 Einträge in 10100 Threads, 146 angemeldete Benutzer, 5 Benutzer online (0 angemeldete, 5 Gäste)
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt
powered by my little forum