BVB Fundament

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Tschüss, Tuchel!

Frankster @, endlich wieder im Ruhrpott, Dienstag, 30. Mai 2017, 13:39 @ Krulls Sidekick

Borussia Dortmund als Arbeitgeber wird sich zu den Hintergründen der Trennung, die das Ergebnis eines längeren Prozesses sind und von allen Klubgremien getragen werden, nicht im Detail äußern und bittet im Sinne aller Beteiligten um Verständnis für den Wunsch, dass nicht auf der Basis von Gerüchten bzw. ohne jeden Hintergrund geurteilt wird.

Der BVB legt großen Wert auf die Feststellung, dass es sich bei der Ursache der Trennung keinesfalls um eine Meinungsverschiedenheit zwischen zwei Personen handelt. Das Wohl des Vereins Borussia Dortmund, den viel mehr als nur der sportliche Erfolg ausmacht, wird grundsätzlich immer wichtiger sein als Einzelpersonen und mögliche Differenzen zwischen diesen.

Keiner von uns kann beurteilen, WAS da wirklich vorgefallen ist. Nur so viel, wenn man den nach Punkten besten Trainer feuert, muss es gravierend sein und um mehr als verletzte Eitelkeiten gehen.
Ich bin froh, dass das Schmierentheater vorbei ist. Auch wenn nun wohl leider wiedermal die x-te Übergangssaison wird.

  439 Views

gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

46486 Einträge in 9960 Threads, 142 angemeldete Benutzer, 9 Benutzer online (0 angemeldete, 9 Gäste)
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt
powered by my little forum